POTZBERG – Der „König des Westrichs“ im Winterkleid

30. September 2016By mitchDeutschland, Westpfalz

Der Potzberg liegt inmitten des westlichen Teils des Nordpfälzer Berglandes. Nicht nur seine relative Höhe, sondern auch sein massives Erscheinungsbild macht den Berg zu einer auffallenden Erhebung in der Westpfalz. Obwohl der Stolzberg (572 m) und der Königsberg (567 m) etwas höher sind, hat der ihm den Beinamen „König des Westrichs“ erhalten. Neben dem Königberg (568m) ist der Potzberg die zweithöchste Erhebung des Landkreises … Read More

REGENSBURG – Die nördlichste Stadt Italiens

30. September 2016By mitchDeutschland, Navigation-Deutsch

Regensburg ist eine Stadt wie ein lebendiges Geschichtsbuch. Es gibt nur wenige Städte in Deutschland, in denen sich Jahrtausende alte Geschichte noch so lebendig erleben lässt. Mit ihren Patrizier Türmen, den engen Gassen, dem Fürstlichen Schloss und dem alles überragenden gotischen Dom beeindruckt Regensburg schon von Weitem seine Gäste. In kürzester Zeit verzaubert die Stadt … Read More

AIGUES MORTES – Die gemütliche Stadt der Camargue

29. September 2016By mitchFrankreich, Südfrankreich

Aigues-Mortes ist ein urgemütliches Städtchen in der Camargue. Wahrzeichen des Ortes ist die vollständig erhaltene Stadtmauer rund um den historischen Stadtkern. Man kann auf die Mauer steigen und dann rund um das Zentrum laufen. Früher lag Aigues Mortes direkt am Meer, aufgrund der Verlandung gewisser Teile des Meeres trennen den Ort heute einige Kilometer von … Read More

GORGES DE GALAMUS – Die Schlucht der Eremitage von Saint-Antoine

29. September 2016By mitchFrankreich, Südfrankreich

An der Grenze zwischen den Pyrénées-Orientales und des Départements Aude gelegen, bildet die Gorges de Galamus Schlucht eines der schönsten Naturschutzgebiete des Roussillon. 70 km von Argelès-sur-Mer entfernt, wurde diese Schlucht vom Fluss Agly ausgehöhlt, einem kleinem Küstenfluss, dessen Quelle sich in der Nähe des Pic de Bugarach befindet und der in Barcarès ins Mittelmeer fließt. Die Schlucgt … Read More

GRAUBÜNDEN – Der einzige dreisprachige Kanton der Schweiz

28. September 2016By mitchGraubuenden, Schweiz

„Eine eigne Schweiz in der Schweiz“ sei Graubünden, stellte der Schriftsteller und Politiker Heinrich Zschokke in der Mitte des 19. Jahrhunderts treffend fest. Graubünden ist flächenmässig zwar der grösste, mit 195 886 Einwohnerinnen und Einwohnern zugleich aber auch der am dünnsten besiedelte Kanton. In der Hauptstadt Chur, der ältesten Stadt der Schweiz, leben 34 547 Personen. Im einzigen dreisprachigen Kanton … Read More

BERNER OBERLAND – Das Tor der Alpen

26. September 2016By mitchSchweiz

1 2 3 4 BERNER OBERLAND – Das Tor der Alpen GEOGRAFIE Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata … Read More

GEHRIHORN / AERMIGHORN – Gratwanderung durch die Quellwolken

26. September 2016By mitchBerner Oberland

Da das liebe Wetter nicht so wollte wie ich bzw. wie sich mein Terminkalender das eigentlich gewünscht hatten. Aber mit dem Gehrihorn und dem dahinterliegenden Grat auf dem Weg zu Ärmighorn stand eine wunderschöne Gratwanderung als alternative auf dem Plan. Von Frutigen (780 m) ging ich ich etwa um 07:30h über Kanderbrück (772 m) und Ober … Read More

LEUCATE – Das Dorf am gleichnamigen Cap

26. September 2016By mitchFrankreich, Südfrankreich

Das schneebedeckte Haupt des Canigou, allen Katalanen heilig, grüßt majestätisch herüber. Doch die meisten Schauen in die andere Richtung. In Leucate spielt sich das Leben hauptsächlich am, im und auf dem Meer statt. Leucate, das sind fünf verschiedene Ortsteile – diese haben mehr als 18 km der sandigen Küste. Bekannt als Mekka für Windsurfer und … Read More

CANIGOU – Der Heilige Berg der Katalanen

26. September 2016By mitchFrankreich, Südfrankreich

Der Canigou, der Heilige Berg der Katalanen, steckt voller Legenden und Geheimnisse. Der höchste Gipfel erreicht eine Höhe von 2.784 Metern und ragt majestätisch über die Ebene des Roussillon und das Mittelmeer. Dieses in der Nähe von Prades gelegene Massiv in den Pyrenäen ist im Winter noch beeindruckender, wenn sich die verschneiten Kuppen von den umliegenden Küstenlandschaften … Read More

NARBONNE – Die Stadt in der Provinz Languedoc

23. September 2016By mitchSüdfrankreich

Nach dem Motto: „Schon die Römer wussten, wo es schön ist“. So könnte man diese Bildersammlung aus Narbonne ebenfalls überschrieben. Die etwa 50.000 Einwohner große Stadt liegt im zwischen Montpellier und Perpignan zur vor der Mittelmeerküste. Die Stadt war die erste römische Kolonie außerhalb Italiens und war als wichtiger Kontenpunkt auf der Römerstraße Via Domitia.Auf … Read More